Nikolausfeier am See

 

Bambini, F- und E-Jugend haben den Nikolaustag zu einem kleinen Turnier genutzt. Alle Mannschaften waren dort vertreten und so ließ es sich auch der Angesprochene selber nicht nehmen, die Nachwuchskicker mit seinem Besuch zu überraschen.

Die Stimmung war - trotz widriger Wetterverhältnisse - sehr fröhlich, was die angehängten Fotos auch beweisen.

 Wir wünschen auch allen anderen Mannschaften und Fans eine besinnliche Adventszeit.



FANARTIKEL

 

Am Kaarster See gibt es beim Platzwart folgende Fanartikel zu erwerben:

 

1. Basecap mit SG-Logo für 9,50 € 

 

2. Schlüsselanhänger für 3,50€

Greift zu, so lange der Vorrat reicht.





News-Archiv


Zurück zur Übersicht

19.10.2018

Das war nicht so richtig erfolgreich.....

Das erste Meisterschaftswochenende liegt nun hinter unseren Juniorenteams. Wirft man dann einen Blick auf die Ergebnisse, dürfte bei dem ein oder anderen Leser Ernüchterung eintreten.

Während der Start für unsere A- und B1-Junioren mit Siegen von 6:2 bzw. 6:4 recht vernünftig lief, verbuchte schon die B2 gegen einen zugegebenermaßen übermächtigen Gegner aus Kapellen eine mehr als deutliche Klatsche. Etwas mehr erhofft, aber aufgrund der vielen 2005er im Team nicht unbedingt erwartet, hatte sich auch unsere C1, die sich ebenfalls für die Leistungsklasse qualifizieren möchte. Mehr als das 2:2 gegen den SV Rosellen war allerdings nicht drin. Die Qualifikation bleibt aber weiterhin das Ziel, wird aber sicher nicht ganz einfach zu erreichen sein.

Unsere D1 erzielte einen Kantersieg gegen einen völlig überforderten Gegner. Ob und inwieweit das Ergebnis ein Fingerzeig für die gerade gestartete Saison sein wird, wird man sehen. Die D2 hingegen ist sicher auch ein wenig enttäuscht. Gegen die D2 von Novesia Neuss hatte sich das Team von Frank Hüsges sicherlich den ein oder anderen Punkt ausgerechnet. Nach dem 1:2 im Jahnstadion mussten die Jungs allerdings mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Wenig erfolgreich verlief das Wochenende auch für unsere Mädchenteams. Die U17 musste ins Bergische zu Bayer Wuppertal und unterlag dort mit 5:2. In die andere Richtung fuhr unsere U15, die aus Brüggen aber ebenfalls nichts Zählbares mitbringen konnte. 1:5 hieß es dort nach 70 Minuten Spielzeit.

Bereits am kommenden Wochenende haben viele unserer Teams die nächsten Spiele. Wir drücken die Daumen, dass dann auch das ein oder andere bessere Ergebnis erzielt werden kann.



Zurück zur Übersicht


Vereinsspielplan Saison 2018/19   

133938